nodeenergy logo white.png

LÖSUNGEN FÜR

PV-PROJEKTIERER

Profitabel in die Zeit nach dem EEG

Fortlaufend sinkende Anlagenpreise und (zukünftig) wegfallende EEG-Einspeisevergütungen prägen schon seit längerem den deutschen PV-Markt. Bereits heute ist die lokale Stromnutzung oftmals lukrativer als die Einspeisung ins öffentliche Netz. Neben dem mittlerweile regelmäßig praktizierten Eigenverbrauch wird auch die sogenannte Direktlieferung, also die Versorgung Dritter ohne Nutzung des öffentlichen Netzes, wirtschaftlich immer attraktiver. Die Einschnitte der Vergütungen durch das Ende 2018 verabschiedete Energiesammelgesetz verstärken diesen Effekt zusätzlich.

PV-Anlagenprojektierern steht zwar ausgereifte Software für die technische Auslegung der Anlagen zur Verfügung. Eine zuverlässige kaufmännisch-regulatorische Bewertung ist jedoch meist mit hohem manuellem Aufwand verbunden. Gleichzeitig herrscht große Unsicherheit über den im laufenden Betrieb der Anlage anfallenden organisatorischen Aufwand, beispielsweise wenn der Betreiber der Anlage rechtlich zum Stromlieferanten wird.

An dieser Stelle setzt node.energy mit seiner speziell für die kaufmännische Bewertung und Optimierung sowie das effiziente Management dezentraler Energiekonzepte entwickelten Softwarelösung opti.node an: Die komplexen Vorschriften und Regeln der deutschen Energiewirtschaft wurden erstmals digital abgebildet und mit leistungsfähigen mathematischen Algorithmen verknüpft. Somit können sowohl die komplexe finanzielle Optimierung als auch das aufwändige fortlaufende Management dezentraler Energiekonzepte hochgradig automatisiert werden.

Jetzt Demo vereinbaren!

Vereinbaren Sie jetzt eine kostenlose und unverbindliche online-Demo. Unsere Experten führen Sie durch opti.node und beantworten Ihnen Ihre Fragen. Finden Sie schnell und einfach heraus, ob opti.node für Sie und Ihre Projekte in Frage kommt!

Ihr Ansprechpartner

Marcel Kraft

Head of Product & Sales

069 999 993 982

Unsere Leistungen im Überblick

PV-Anlagen optimal auslegen

Die Webapplikation opti.node ermöglicht eine betriebswirtschaftlich optimale Planung und Auslegung von PV-Anlagen mit lokaler Stromnutzung (Eigenverbrauch und Direktlieferungen an Dritte). Hierdurch können bereits bei der Planung des Versorgungskonzeptes verlässliche Aussagen über die finanziellen sowie organisatorischen Folgen getroffen und belastbare Entscheidungen gefällt werden.

Exakte Ergebnisse

Im Unterschied zu anderen Softwarelösungen werden alle Strom-preisbestandteile (Abgaben, Umlagen, Netzentgelte etc.) automatisch ermittelt und in den Berechnungen berücksichtigt. Die möglichen Einsparungen durch Eigenverbrauch und Direktlieferungen können mit wenigen Klicks, individuell und präzise, berechnet werden.

Komplexe Konstellationen

Im betreffenden Projekt wird bereits ein BHKW betrieben? Auf einem Werksgelände gibt es mehrere Unternehmen? Auch komplexe Konstellationen mit mehreren Verbrauchern und/oder bereits vorhandenen Anlagen (PV, KWK etc.) stellen mit opti.node kein Problem mehr dar!

Digitaler Zwilling

Alle innerhalb eines Projektes aktiven Verbraucher, ggf. bereits vorhandene Erzeugungsanlagen und die geplante PV-Anlage werden mit wenigen Klicks abgebildet. Um den Aufwand gering zu halten, werden nur die für das betreffende Projekt tatsächlich benötigten Informationen erfasst. Für die Erstbewertung von Projekten mit wenigen bekannten Informationen steht eine umfangreiche Bibliothek mit Beispieldaten zur Verfügung.  

Anlagenbetrieb managen

Der gesetzliche und regulatorische Rahmen wird im Zuge der Energiewende immer komplexer und unübersichtlicher. Dies gilt insbesondere, wenn Strom nicht ausschließlich ins öffentliche Netz eingespeist, sondern lokal verwendet werden soll. Aus diesem Grund ermöglicht opti.node neben der optimalen Projektauslegung auch das fortlaufende kaufmännisch-regulatorische Management realisierter PV-Projekte.

Messwerte

Alle abrechnungsrelevanten Messwerte eines Projektes werden täglich aus der bestehenden Zähler-Infrastruktur erfasst und in opti.node überführt. opti.node beinhaltet umfassende Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten und führt automatische Plausibilitätsprüfungen durch.

Rechnungen

Auf Basis der abrechnungsrelevanten Messwerte können externe Rechnungen (z.B. EEG-Vergütung, Direktvermarktung, externer Reststrombezug) auf einen Blick geprüft werden. Für vor Ort an Dritte gelieferte Strommengen können Rechnungen automatisch erstellt und versendet werden.

Behördenmeldungen

Betreiber dezentraler Versorgungs-konzepte sehen sich mit einer Vielzahl regulatorischer Pflichten konfrontiert. Mit opti.node können diese Meldepflichten und -fristen projektspezifisch ausgewiesen und automatisiert bearbeitet werden.

Interesse?

Sprechen Sie uns an!

+49 69 999 99 39 82

Marcel Kraft

Head of Product & Sales

Noch unsicher?

Vereinbaren sie eine kostenlose online-Demo!

Vereinbaren Sie jetzt eine kostenlose und unverbindliche online-Demo. Unsere Experten führen Sie live durch opti.node und beantworten Ihnen Ihre Fragen. Finden Sie schnell und einfach heraus, ob opti.node für Sie und Ihre Projekte in Frage kommt!