Stromsteuer und EEG-Umlage im Windpark

Stromsteuer und EEG-Umlage im Windpark

Die Regelungen zur Stromsteuer und EEG-Umlage bei Windkraftanlagen werden schnell unübersichtlich. Mit diesem Poster behalten Sie den Durchblick! Sehen Sie auf einen Blick, wann Handlungsbedarf besteht, was zu tun ist und welche Fristen gelten.

Betreiber von Windenergieanlagen müssen die im Windpark auftretenden Strommengen nach den Anforderungen des StromStG bzw. EEG erfassen, abgrenzen, melden und bezahlen. Die Regelungen sind komplex und die Umsetzung in der Praxis nicht einfach. Doch die gute Nachricht ist: Werden die Themen richtig gelöst, zahlen Betreiber fast nichts!

Unser Poster zeigt Ihnen:

  • Die richtige Abgrenzung der Strommengen nach StromStG / EEG
  • Prüfschema, ob Handlungsbedarf für Ihren Windpark besteht
  • Erforderliche Meldepflichten, Termine und Fristen

Füllen Sie einfach das Formular aus und erhalten Sie sofort Ihr Exemplar zum Download!

Holen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar!

Sofort vollen Zugriff erhalten!

Jetzt herunterladen

Stromsteuer und EEG-Umlage im Windpark

Marketing Genehmigung nach DGSVO

Die node.energy GmbH wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, verwenden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Sie über Updates und Marketing zu informieren. Bitte teilen Sie uns mit, auf welche Weise Sie von uns hören möchten:

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Für weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen besuchen Sie bitte unsere Website. Indem Sie unten klicken, stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Vielen Dank! Ihre Unterlagen stehen nun für Sie bereit.
Jetzt herunterladenAufzeichnung & Unterlagen ansehen
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte prüfen Sie alle Eingaben und versuchen Sie es erneut.
Diese Downloads könnten auch interessant für Sie sein

Referenzen

Das sagen unsere Kunden zu opti.node