nodeenergy logo white.png

Manager

opti.node

Die zunehmende bürokratische Komplexität ist nicht nur im Hinblick auf die kaufmännische Optimierung von Energiekonzepten eine Herausforderung. Auch im laufenden Betrieb erschweren ständige Gesetzesänderungen die ohnehin zeitaufwendige Erfüllung aller Pflichten und Aufgaben.  Anträge, Erklärungen und regelmäßige Meldungen werden heute meist zeitintensiv und fehleranfällig in Handarbeit erstellt. Die Gefahr Fristen zu verpassen oder inkonsistente Angaben zu machen ist allgegenwärtig und die drohenden finanziellen Einbußen sind beträchtlich.

Der opti.node-Manager ermittelt relevante Pflichten, bereitet Behörden-Meldungen vor und berechnet erforderliche Daten auf Grundlage revisionssicherer Messwerte. Sollten sich neue Aufgaben oder Erleichterungen für den Betreiber des Energiekonzepts ergeben – z. B. weil neue Vorschriften in Kraft treten oder Meldepflichten geändert werden – werden diese automatisch berücksichtigt. Der Funktionsumfang des opti.node-Managers im Überblick:

Funktionen

Regulatorische Pflichten und Fristen

Sicher und effizient erkennen und erfüllen

  • Projektspezifische Ermittlung und Ausweisung aller relevanten Meldepflichten und -fristen

  • Unter anderem an Verteilnetzbetreiber, Übertragungsnetzbetreiber, Hauptzollamt, Bundesnetzagentur, BAFA etc.

  • Inklusive Übernahme in Kalender und Erinnerungsfunktion

  • Automatisiertes Ausfüllen und Einreichen der Meldepflichten über Dokumente-Generator und zentrale Datenhaltung

  • Regulatorischer Rahmen wird laufend aktualisiert, Nutzer bleibt dabei über Energierechts-Updates informiert

Messwerte

Erfassung und Auswertung

  • Tägliches, automatisches Einlesen realer Lastgangdaten unter Verwendung der bestehenden Zählerinfrastruktur

  • Hierauf basierend: Ermittlung der Lastgänge aller Marktlokationen / virtuellen Zählpunkte

  • Umfassende Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten

Rechnungsprüfung

Automatisiert und belastbar

  • externe Strombelieferung inkl. Netznutzung und Abgaben & Umlagen

  • EEG-Einspeisevergütung und Marktprämie

  • KWK-Zuschläge

  • Direktvermarktung

Abrechnung

von gelieferten Strommengen

  • Basierend auf ausgelesenen Zählerständen und ermittelten Zeitreihen

  • Individuelle Preisgestaltung und Abrechnungsmodalitäten

Formulare

Messkonzepte und Lieferverträge

  • Ermittlung eines Mess- und Bilanzierungskonzeptes inklusive Berechnungsvorschriften für alle Marktlokationen / virtuellen Zählpunkte

  • Erstellung, Zuweisung und Dokumentation von Lieferverträgen und sonstigen Projektdokumenten

Live-Demo vereinbaren!

Kostenlos und unverbindlich

Vereinbaren Sie jetzt eine kostenlose und unverbindliche online-Demo. Unsere Experten führen Sie durch opti.node und beantworten Ihnen Ihre Fragen. Finden Sie schnell und einfach heraus, ob opti.node für Sie und Ihre Projekte in Frage kommt!